Suppe, Vegan, Vegetarisch, Vorspeisen

Süßkartoffelsuppe mit gerösteter Kokosnuss und Croutons

Kochmethode:

Standard
  • Vorbereitungszeit: 5 Minuten
  • Gesamtzeit: 40 Minuten
  • Fertigkeit Leicht
  • Für 4 Personen

Süßkartoffelsuppe mit gerösteter Kokosnuss und Croutons

Diese samtige Süßkartoffelsuppe ist köstlich und sättigend; ich liebe die Mischung aus salzig und süß!

Die Zugabe einer Prise Muskatnuss und Zimt bringt den Geschmack der Kartoffeln zur Geltung und passt perfekt zur gerösteten Kokosnuss

Zutaten

  • 1 Esslöffel Kokosnussöl
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel gesüßte getrocknete Kokosnuss
  • 1 Zwiebel
  • 800g Süßkartoffel
  • 800ml Gemüsebrühe
  • Prise Zimt, Muskatnuss, Salz und Pfeffer
  • 1 große Scheibe Saatgut-Sauerteigbrot

Art der Zubereitung

Beim Aufrufen des Kochmodus - Wir werden Ihren Bildschirm so aktivieren, dass er "immer eingeschaltet" bleibt, um unnötige Unterbrechungen während des Kochens zu vermeiden!

Kochmethode

  • Schritt 1

    Schälen Sie die Zwiebel, vierteln Sie sie und geben Sie sie zusammen mit dem Kokosöl in Ihren Ninja Blender & Soup Maker. Auf “Hacken” drücken und 5 Minuten lang anbraten.

  • Schritt 2

    Die Kartoffeln schälen, in 2,5 cm große Stücke schneiden und zusammen mit der Gemüsebrühe, dem Zimt und der Muskatnuss in den Mixbehälter geben. 25 Minuten lang auf höchster Stufe kochen

  • Schritt 3

    Sobald die Kartoffeln gekocht sind, die Suppe 1 Minute lang auf höchster Stufe pürieren.

  • Schritt 4

    Während die Suppe abkühlt, das Brot in 1,5 cm große Quadrate schneiden und die Croutons zubereiten. Das Olivenöl in eine große Pfanne geben und die Hitze auf hohe Stufe stellen. Das Brot dazugeben, salzen und pfeffern und von beiden Seiten rösten (etwa 1-2 Minuten). Den Herd ausschalten und die Kokosflocken hinzugeben, die fast sofort rösten.

  • Schritt 5

    Die Suppe in Schüsseln füllen und die Croutons und die Kokosnuss hinzufügen. Genießen!

Deutsch