Nachspeisen

Vegane Lebkuchen

Kochmethode:

Blender
  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Gesamtzeit: 20 Minuten
  • Fertigkeit Leicht
  • Für 10 Personen

Vegane Lebkuchen

Lebkuchen

Zutaten

  • 200g Mandeln
  • 200g Haselnüsse
  • 3 Esslöffel Apfelsack
  • 5 Aprikosen
  • Saft einer halben Orange
  • Orangenschale
  • 1 Teelöffel Salz
  • 320g Dattelpaste (120 g Datteln, 200 ml Wasser, 1 Scheibe Zitrone, eine Prise Salz, Misopaste)
  • 2 Esslöffel Lebkuchengewürz
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung

Beim Aufrufen des Kochmodus - Wir werden Ihren Bildschirm so aktivieren, dass er "immer eingeschaltet" bleibt, um unnötige Unterbrechungen während des Kochens zu vermeiden!

Kochmethode

  • Schritt 1

    Geben Sie alle Zutaten für die Dattelpaste in Ihre in der Ninja 3-in-1 Küchenmaschine und mixen Sie sie, bis sie glatt sind.

  • Schritt 2

    Mandeln und Haselnüsse in den Food Processor geben und pürieren, bis man Mehl erhält.

  • Schritt 3

    Alle übrigen Zutaten hinzugeben und verrühren, bis ein klebriger Teig entsteht.

  • Schritt 4

    Lebkuchenplätzchen formen und gleichmäßig auf einige Oblaten verteilen und 12 Minuten bei 170 Grad backen.

  • Schritt 5

    Lassen Sie sie abkühlen und überziehen Sie Ihre Lebkuchen mit geschmolzener Schokolade und bestreuen Sie sie mit Nüssen.

Deutsch